Ivory lake 1 Ivory Lake ist ein kleines beschauliches Städchen in British Columbia. Umgeben von dichten Wäldern und an dem Ufer eines malerischen Sees gelegen. Die Stadt Vancouver umgeben von den Rocky Mountains und dem Pazifik ist nur einen Katzensprung entfernt. Hier tobt das Großstadtleben, das Nightlife und auch die Universität darf nicht fehlen.Hauche der Stadt Leben ein und werde ein Teil von uns!

#76

RE: Schlafzimmer

in Haus Drew McIntyre 23.09.2011 02:07
von Drew McIntyre • 1.124 Beiträge

Im Schlafzimmer angekommen knallt er hinter sich die Tür zu und schmeißt sich aufs Bett. Normaler weise ist er nicht so ein Mensch der weint. Aber da seine große Liebe verreist ist fängt er doch an zu heulen und murmelt vor sich hin. "Du fehlst mir schatz hoffendlich gehen die Tage schnell rum" Dabei heult er aber weiter.



nach oben springen

#77

RE: Schlafzimmer

in Haus Drew McIntyre 23.09.2011 20:30
von Alex McIntyre • 99 Beiträge

Erst horcht sie nur an der Tür,doch sie hatte richtig gehört gehabt,ihr Bro ist am weinen. Warum auch immer,eigentlich war sie viel zu gut drauf um sich das Drama jetzt rein zu pfeifen doch was soll´s Augen zu und durch. Mit einem kurzen Klopfen reißt sie schon die Tür auf"Ey wasn los hier Bro?"Guckt ihn an während er da liegt und weint. Sie macht keine Anstalten auf ihn näher zuzugehen.

nach oben springen

#78

RE: Schlafzimmer

in Haus Drew McIntyre 23.09.2011 20:35
von Drew McIntyre • 1.124 Beiträge

Als er heulen auf den Bett liegt erschreckt er sich plötzlich das Alex rein geplatzt kommt. Wischt sich dann die Tränen weg und schaut zu ihr. "Mein Schatz fehlt mir nur sehr da sie zu einer Freundin gefahren ist die hilfe braucht." Dann schaut er Alex genauer an. "Schwesterchen ich muss mit dir auch noch reden ist aber nix schlimmes." Klopf dann aufs Bett so das sie sich setzen kann.



nach oben springen

#79

RE: Schlafzimmer

in Haus Drew McIntyre 23.09.2011 20:45
von Alex McIntyre • 99 Beiträge

Sie muss sich ein lachen verkneifen als sie ihn so sieht wie er zusammen schreckt"Deswegen heulst du?Sorry aber ey du bist ein Erwachsener Mann also wo bleibt der Anstand hm? Große Männer heulen nicht!"Sagt sie etwas kühl zu ihm gewant."Ich habe Durst also wenn du reden willst soo unbedingt dann musst du leider dein Arsch mit runter bewegen aber mach schnell ich habe noch was vor! Du findest mich in der Küche!"Mit diesen Worten haut sie ab,lässt die Tür offen stehen

nach oben springen

#80

RE: Schlafzimmer

in Haus Drew McIntyre 23.09.2011 20:52
von Drew McIntyre • 1.124 Beiträge

Als er sie zu hört schüttelt er den Kopf. "Ja du hast recht ich werde sie ja auch bald wieder sehen." Dann wo sie das Zimmer verlässt geht er ihr hinterher.



nach oben springen

#81

RE: Schlafzimmer

in Haus Drew McIntyre 25.09.2011 00:39
von Drew McIntyre • 1.124 Beiträge

Er kommt ins Schlafzimmer rein. Zieht sich dann aus und legt sich ins Bett. Liegt so das er den Freien platz sieht. Wo er den freien Platz sieht ist er traurig und irgenwann schläft er auch ein.



nach oben springen

#82

RE: Schlafzimmer

in Haus Drew McIntyre 25.09.2011 10:45
von Rory Gilmore • 978 Beiträge

Langsam öffnet sie die Schlafzimmertür und sieht ihn wirklich in seinem Bett schlafen und schließt leise hinter sich die Tür, zieht sich ihre Schuhe aus und setzt sich zu ihm aufs Bett wo sie ihn mit einem sanften lächeln ansieht und sich zu ihn runterbeugt um ihn einen Kuss zu geben, ehe sie abwartet wie er reagiert


nach oben springen

#83

RE: Schlafzimmer

in Haus Drew McIntyre 25.09.2011 10:50
von Drew McIntyre • 1.124 Beiträge

Während er noch schläft und dann den Kuss bekommt lächelt er plötzlich verliebt. Dann öffnet er langsam die Augen und sieht Rory auf den Bett. Dann muss er sich erstmal die Augen reiben ob sie es wirklich war. "Schatz........ du bist ja schon da." Mit den Worten umarmt er sie und fängt an zu weinen vor Freude. "Schatz ich bin froh das du da bist." Nach den Satz gibt er ihr ein sanften Kuss auf ihre weichen Lippen.



nach oben springen

#84

RE: Schlafzimmer

in Haus Drew McIntyre 25.09.2011 10:55
von Rory Gilmore • 978 Beiträge

Sie schmunzelt als er plötzlich so süß lächelt und sich nach dem Aufwachen erst die Augen reiben muss.. "Ja ich bin schon da, meiner freundin geht es schon besser und ich hab mir sorgen um dich und alex gemacht." Schmiegt sich an ihn und merkt das er weint und wischt ihn sanft die Tränden weg "Ich bin auch froh wieder zu Hause zu sein" Erwidert sanft seinen Kuss und wird ihn so schnell auch nicht mehr allein lassen


nach oben springen

#85

RE: Schlafzimmer

in Haus Drew McIntyre 25.09.2011 11:07
von Drew McIntyre • 1.124 Beiträge

Bei ihren worten nimmt er sie liebevoll in Arm. "Das ist süss Schatz das du dich um uns sorgen gemacht hast. Aber was mit Al..........." Dann konnte er nicht mehr weiter reden da es für ihn gerade sehr schwer fällt und er nicht weiß was mit Alex los ist. "Und was hast du so gemacht und was war mit deiner Freundin los."



nach oben springen

#86

RE: Schlafzimmer

in Haus Drew McIntyre 25.09.2011 12:31
von Rory Gilmore • 978 Beiträge

Schmiegt sich eng an ihn und lächelt ihn weiter an. "Ja natürlich habe ich mir Sorgen gemacht, aber entschuldige das ich dir nicht bescheid gesagt habe das ich wieder komme, ich wollte dich überraschen, aber du erzähl jetzt was mit Alex los ist,... soll ich mal mit ihr sprechen???" Sieht ihn ernst an und seufzt "Meine freundin hatte nen unfall, hörte sich alles schlimmer an als es war, aber sie brauchten auch hilfe wegen den Zwillingen"


nach oben springen

#87

RE: Schlafzimmer

in Haus Drew McIntyre 25.09.2011 12:35
von Drew McIntyre • 1.124 Beiträge

Als er das erzählen soll was mit Alex ist seufzt er. "Also Alex ist zur zeit etwas komisch drauf ich weiß einfach nicht an was das liegt. Und wo ich mit ihr geredet habe hatte sie glasige Augen und eine schlechte laune und ich weiß einfach nicht an was das liegt. Ich würde ihr gerne helfen weiß aber leider nicht wie." Schaut sie dabei Traurig an. "Aber ich bin froh das du wieder hier bist und die Überraschung ist dir auch gelungen." Dann küsst er sie leidenschaftlich und streichelt über ihr Bauch.



nach oben springen

#88

RE: Schlafzimmer

in Haus Drew McIntyre 25.09.2011 12:45
von Rory Gilmore • 978 Beiträge

Sie hört ihn zu was er wegen alex erzählt und seufzt. "Also wenn du möchtest kann ich ja mal mit ihr sprechen, so unter mädels.. vielleicht sagt sie mir ja was mit ihr los ist, weil ich denke das es auch sachen gibt worrüber man nicht immer mit dem großen Bruder reden will" Lächelt ihn sanft an. "Das wird schon wieder, aber es freut mich das die Überraschung gelungen ist." Leidenschaftlich erwidert sie seinen Kuss und legt sich richtig zu ihm ins Bett...


nach oben springen

#89

RE: Schlafzimmer

in Haus Drew McIntyre 25.09.2011 12:53
von Drew McIntyre • 1.124 Beiträge

Bei den Kuss löst er sich leicht und schüttelt den Kopf. "Nein brauchst du nicht schatz möchte nicht das sie ausfällig wird und sie dir vielleicht weh tut so wie sie gerade drauf ist." Als sie sich dann richtig hinlegt Kuschelt er sich eng an ihr. Und schaut ihr in die Augen. "Und Schatz was wollen wir machen."



nach oben springen

#90

RE: Schlafzimmer

in Haus Drew McIntyre 25.09.2011 12:57
von Rory Gilmore • 978 Beiträge

Sie ihn an und schüttelt selber den Kopf "Schatz, ich werde es dennoch versuchen... und werd dabei aufpassen, mach dir keine Sorgen um mich, du hast schon genug sorgen.." Lächelt ihn liebevoll an und egal was er sagt sie wird mit Alex mal sprechen und punkt. Sie kuschelt sich dann eng an ihn und erwidert seinen Blick in die Augen. "Ich weiß nicht, schlag was vor"


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Justin Dominic Clooney
Forum Statistiken
Das Forum hat 532 Themen und 10719 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 33 Benutzer (06.09.2011 19:04).